€ 0.00

0 Artikel

Wirkung der Ringelblume gegen Juckreiz und Schuppenflechte

Ringelblume natürliche Alternative zu CortisonEine natürliche Alternative zu Cortison
Andere Benennungen – Mariengold, Ringelblume, Calendula officinalis, Goldblume, Ringelrose, Gilke.
Calendula officinalis ist eine annuelle krautige Pflanze, die man an den Kleingärten, Blumenbeeten, Vorgärten usw. sehen kann. Die Ringelblume wird auch als eine wertvolle Heilpflanze in den speziellen Landwirtschaftsbetrieben gezüchtet. In diesem Artikel erzählen wir Ihnen darüber, worin die Wirkung der Ringelblume gegen Juckreiz und Schuppenflechte besteht, und ob die Ringelblume Alternative zu Cortison ist.
Das Heimatland dieser Pflanze ist Zentral- und Südeuropa. Die charakteristische Eigenschaft der Ringelblume ist ihr intensiver und spezifischer Geruch.
Es gibt auch eine Calendula Zierpflanze, die bauschige puffige grell gelbe Blumen hat. Sie sind sehr schön, aber verwechseln Sie sie mit den Heilpflanzen nicht, denn sie weisen andere Eigenschaften auf.
Zur Heilung werden die Blumenkörbchen und Blumen der Ringelblume angewandt. Die Blumen der Gilke sind goldgelb oder orange, ziemlich groß, bestehen aus zwei Blumentypen: randliche Blumen sind Zungen- und innerliche sind Rohrblumen.
Die Calendula effloresziert vom Juni bis Oktober. Sie übersteht sogar den Kälteeinbruch bis 9 Grad unter Null. Die Goldblumen schmücken den Kleingarten wunderbar aus und dabei stellen eine gute Honigpflanze dar. Der Ringelblumenhonig kennzeichnet sich durch die hohen Heileigenschaften.
Die reiche chemische Zusammensetzung verleiht der Pflanze eine besondere Bedeutung. Die Blätter der Ringelblume enthalten viele Vitamine C und andere, und auch organische Säuren, darunter die Salizylsäure (Aspirin), und die Blumen enthalten Karotin, Phytohormone, Phytonzide (ätherische Öle), Fermente, Teere, Schleim-, Farb-, Gerb- und Bitterstoffe.
Die frischen jungen Blätter von Ringelblume in der Rosettenstadium werden als ein Salat oder ein Zusatz zu anderen Salaten, Fleisch- und Fischgerichten, Suppen und Pasteten, eingedampften Gemüsespeisen angewandt. Lebendiges Grün wird unvermittelbar vor dem Essen gelegt.
In der Kochkunst werden noch die frischen oder getrockneten Zungenblumen gebraucht. Der Farbstoff der Ringelblume verleiht dem Käse, der Butter, den Suppen, den Soßen, den Teigwaren eine angenehme Farbe. Der Farbstoff ist fettlöslich, deshalb werden die Blumen zuerst in der Milch oder Fett durchgekocht, und dann wird die gefärbte Flüssigkeit zum Gericht zugefügt.
Zur Farberhaltung soll man die Blumen im Schatten trocknen. Und die Anwendung der Ringelblumen ist in allen Fällen wirksam, wenn man ein mikrobentötendes Mittel braucht – bei Hals- und Mundraum-, Gallenblasenentzündungen, Magen- und Zwölffingerdarmgeschwüren, Gastritis u.s.w. Die Ringelblumen wirken entspannend auf das Zentralnervensystem, senken die Erregbarkeit und den arteriellen Blutdruck, steuern die Herzfunktion bei den Herzrhythmusstörungen.
Ringelblume wird im Klimakterium, und auch als ein symptomatisches Mittel bei den inoperablen Krebstypen gebraucht. Unter Wirkung der Ringelblume bei den Krebskranken sinkt die Intoxikation, verschwinden die dyspeptischen Erscheinungen, verbessert sich der Schlaf und Appetit. Die Wirkung der Ringelblume ist dem starken Antibiotikum ähnlich, insbesondere was die Staphylokokken und Streptokokken betrifft.
Die Ringelblumen werden sowohl in der Volks-, als auch in der traditionellen Medizin gebraucht. In der Homöopathie werden aus den Blumen der Ringelblume Tinktur und Salbe gemacht. Bei den Hauterkrankungen empfiehlt es sich die Ringelblume innerlich und äußerlich einzunehmen.
Als ein antitoxisches Mittel wird Ringelblume gegen Juckreiz, Schuppenflechte, allergischen Dermatosen angewandt.
Die Schuppenflechte ist eine nichtinfektiöse Erkrankung, die sich durch rote sehr trockne Flecken an der Haut äußert. Zur Linderung der Symptome wird es empfohlen die Mittel aus Ringelblume gegen Schuppenflechte anzuwenden. Im Folgenden bieten wir einige Rezepte der wirksamen Mittel mit Ringelblume gegen Schuppenflechte an. PsoEasy Schuppenflechte Creme rezeptfrei enthält einen Ringelbume-Auszug, der der betroffenen Haut gut tut.

Tinktur aus Ringelblume gegen Schuppenflechte

Einen Esslöffel der zerkleinerten Calendula Blumen begießen Sie mit einem Glas kochendes Wasser. Lassen Sie es 30 Minuten ziehen, dann durchsieben Sie es.
Die Tinktur mit Calendula gegen Juckreiz wird dreimal pro Tag eingenommen, beginnen Sie mit einem Esslöffel, und erhöhen Sie die Portion allmählich bis einem Glas.
Auch sind die Badewannen mit der Tinktur aus Ringelblume gegen Schuppenflechte effektiv.

Tinkturen aus Ringelblume gegen Schuppenflechte mit den Kopfausschlägen

Begießen Sie einen Esslöffel der zerkleinerten Calendula Blumen mit 100ml Branntwein. Lassen Sie es eine Woche ziehen, dann durchsieben Sie es.
Reiben Sie die Kopfhaut mit diesem Mittel aus Ringelblume gegen Juckreiz des Kopfs ein.
Die Schuppenflechte ist eine seriöse Krankheit. Man darf keinesfalls Selbstbehandlung machen. Trotz der Sicherheit der Heilmittel aus Ringelblume gegen Juckreiz soll man sich unbedingt vor ihrer Anwendung an den Arzt wenden. Nun wissen Sie darüber, warum Ringelblume natürliche Alternative zu Cortison ist. Auch die Schuppenflechte Behandlung kann natürlich und ohne Nebenwirkungen sein.

Unser PsoEasy Active Shampoo ist ein Vorbild- Shampoo gegen Schuppenflechte aus dem Kopf mit den natürlichen Inhaltsstoffen.

Alle Rechte vorbehalten © 2016 psoeasy-schuppenflechte.de